Wir wünschen Euch ein wunderschönes, besinnliches, friedlich-fröhliches Weihnachtsfest ....

  • Liebe Wbt-ler,

    es ist schon wieder so weit – Weihnachten:xbaum: steht unmittelbar und wieder sooooo überraschend :005: vor der Tür – es ist der 4.Adventadventkra.


    Wir wünschen *1*1**2*2*Euch und Euren Familien ein entspanntes, besinnliches, friedlich-fröhliches :XtreeX:Weinachtfest und einen guten Start in das Jahr 2022 mit ganz vielen :010:G’s wie Gesundheit, Glück, Gelassenheit, Geduld, Geselligkeit, Genuss, Gegenseitigkeit, Güte und einfach vielen Großartigen Momenten!


    Damit sind alle wesentlichen Infos geschrieben:111:…. wer Zeit und Lust hat darf natürlich weiterlesen.


    Das Jahr 2021 war ein Satz mit „x“ (= nix) … dachte ich zumindest so auf Anhieb :10101:und dann kramte ich in meinem Fotos, Whatsapp-/Board-Nachrichten etc. und ändere mein Fazit auf ein „Auf und Ab“ der Gefühle und Erlebnisse:karl:. Auf jeden Fall war es wie 2020 etwas verrückt und Corona hat und hatte uns alle mehr oder weniger fest im Griff.

    Hier mein persönlicher Rückblick:


    Im Januar bekamen wir persönlich den WbT-Kalender überreicht … draußen in der Kälte und mit Mundschutz - das war ein erstes kleines Highlight nach einigen Wochen der fast totalen Isolation. :166:Simone & Dietmar – eine tolle Geste!


    Im Februar wurde es richtig kalt mit Eis und Schnee – was ich auf einigen Wanderungen gebührend bestaunen durfte …. diese Kälte mit Sonne dabei wünsche ich mir jetzt auch gerade wieder für die richtige Weihnachtsstimmung.


    Seit meinem B-Kontakt im März durfte ich im HomeOffice arbeiten, was für mich persönlich super ist und ich hoffe, es bleibt zu einem hohen %-Satz dabei … warten wir ab. Dieses Home-Office wäre ohne Corona wohl nie so Bestandteil geworden – ein absoluter Gewinn für mich:doppelt:!


    Im April gab es meine erste Moped-Tour mit :037:35 Kilometern in nachbarschaftlicher Runde …. aber die Zeit lehrt einen ja auch Genügsamkeit (noch ein gar nicht sooo schlechtes „G“).

    Im Mai erfolgten 3 Tour-Tage hintereinander – mit beiden Mopeds zur Inspektion nach Solingen hin und zurück ….. die Saison hatte ich mir anders vorgestellt – zumal das Wetter einfach nur:cursing: war! Aber es gab auch viele kleine Touren zu Fuß und mit dem Fahrrad und Mutter Natur ist sowieso ein toller Therapeut und Arzt in vielen Dingen:Manni:.


    Die Sonne setzte sich dann immer mehr durch, gegen Corona gab es die ersten und zweiten Impfungen und man fühlte sich schon fast wieder „normal“:077: …. , ging raus, traf sich mit etwas mehr Leuten, genoss das Leben mit allen Sinnen … alles im Rahmen des persönlichen Wohlgefühls…. SOMMER!

    Das Juli-Hochwasser hat uns wohl alle extrem~25~ geschockt und erneut gezeigt, wie schnell sich das Leben ändern kann – viele Bilder waren einfach nur furchtbar.
    Bei uns verstärkten diese Eindrücke auch Demut und Dankbarkeit für unseren eigenen Lebensstatus und Wohlstand – Krankheit und Corona … hin oder her!
    Lasst uns darüber freuen, dass wir leben, ein Dach über den Kopf haben, kein Hunger & Durst kennen, genügend Klamotten am Leib haben und nicht frieren müssen:karl:...


    Dieser Sommer war auch eine Zeit des Abschieds :12w12::14W14:von Auto, Hänger und Motorrad … ein schmerzlicher, aber vernünftiger Schritt. Ein Auto und ein Moped bleibt im Zugriff und das ist auch gut so:thumbup:!


    Im August erlebte ich eine Woche Fasten (ich und ohne Essen:lula4:) auf einem sehr komfortablen Niveau und das hat mir in der Tat sehr gut getan – ich werde es sogar in anderer Form wiederholen.


    Der September brachte uns dann auch „offiziell“ eine tolle Schwiegertochter ins Haus und die Hochzeit war:010: wunderschön.


    Der Oktober verging so schnell mit Geburtstag und tollen:192: Wochenenden mit Familie und lieben Freundinnen in Münster.

    Ein absolutes Highlight war für mich auch unser Event im Wuppertaler Visiodrom mit anschließendem:512: Essen. Das war einfach großartig:D1:, Euch alle zu sehen :4555:und für Wolly und mich war es der erste gemeinsame „Outdoor“-Event nach fast 1,5 Jahren – :166:für den tollen Abend!


    Der November kam und :009:Corona kam auch wieder so richtig aktuell in unser Bewusstsein. Der Run auf die Booster-Impfungen ging los und hält ggf. noch an. Natürlich wissen wir alle, dass es keinen 100%-Schutz gibt, aber :166:an alle die einfach dazu beitragen gesund zu bleiben und andere nicht anzustecken – egal in welcher Form Ihr das tut!


    Jetzt ist Dezember und das Jahr fast wieder vorbei.

    Ein Weihnachtstammtisch im Landhaus Stolberg hat zwar nur in sehr kleiner Runde stattgefunden, wurde aber hoch :010: gelobt und das Lokal sollte uns auch im nächsten Jahr *1*1**2*2*häufiger sehen.


    Beruflich war das Jahr besonders nach dem Sommer für mich recht anstrengend und mit vielen Herausforderungen gespickt. Den nun begonnenen Weihnachtsurlaub genieße ich nun, um etwas Ruhe und Entspannung und Zeit für die wesentlichen Dinge des Lebens zu finden:018:.


    Ein durchaus turbulentes Jahr voller Gefühle mit „Auf und Ab“.

    Es zeigte mir erneut, wie wichtig es ist, sein Augenmerk auf die Dinge zu lenken, die einem gut tun, welche positive Gefühle und Eindrücke hinterlassen:karl:.


    Wolly & ich sind dankbar für unsere große, gesunde Familie mit 3 unglaublichen Enkelkindern, welche uns immer wieder viel Freude, Lebenslust und tolle Momente geben.

    Wir sind aber auch sehr dankbar, dass es EUCH :* gibt, die trotz dieser verrückten, hektischen und manchmal auch verwirrenden Zeit an dieser Gruppe festgehalten, auch wenn das Motorrad uns schon lange nicht mehr verbindet, sondern wir hier Freundschaft:0291: leben und erleben!

    Wir sind dankbar für jede Option mit Euch in Verbindung zu bleiben – sei es per Whatsapp, Board, Online-Stammi :clol:oder im realen Leben in kleiner oder größerer :155:Zusammenstellung!


    Jeder „kämpft“ mit seinem persönlichen Alltag und all den Herausforderungen mal mehr und mal weniger und die Zeit rast immer schneller an einem quasi vorbei und man stolpert quasi hinterher.

    Von manchen hört man länger nichts … und dann kommt ein Telefonanruf, eine Whatsapp oder ein neuer Beitrag hier und „das alte Gefühl“ :giveme5:stellt sich wieder ein – so geht es mir zumindest!

    Lasst uns daran festzuhalten, die guten Kontakte zu pflegen:0291:, Möglichkeiten für schöne Stunden zu suchen und dann auch zu nutzen – sei es zu zweit, dritt, viert oder in größerer Runde.

    :166:für alle Ideen und Vorschläge dazu für das Jahr 2022 – wir hoffen sehr einige Ideen mitmachen zu können!


    Bleibt *1*1**2*2*einfach gesund, zuversichtlich und frohen Mutes für die neuen Erlebnisse 2022, fühlt Euch ganz herzlich gedrückt :4555:und hoffentlich bis bald


    Wolly²ww² & Elli³ww³

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • ja Hallo liebe WbT'ler


    auch unser einer wünscht Euch allen

    Frohe Weihnachten :xzwinker:


    *blgs* und haltet weiter durch (das griechische Alphabet hat nur 24 Buchstaben) :-cov-:



    Leider hat es diese Jahr nicht zu einem Zusammentreffen in irgend einer Art mit Euch WbT'lern geklappt. :gefan:

    schaun wir was für Möglichkeiten wir dazu zukünftig haben.*1*1*


    Ich war motorradtechnisch überhaupt froh, dass es dieses Jahr zu 2 Ausfahrten mit meinen "Spezln" geklappt hat.

    Im July im Erzgebirge waren wir zu viert, und im Sept. waren wir zu dritt (+2 als Zusatzzahl)... [normal sind wir im jul. knapp20, und im Sept. um die 10...] :0671:

    aber letzendlich waren es dann doch ~3000km mit beiden Bikes... also :f00f:


    2022 nehme ich es wie es kommt, :051:Wunschplanungen werde ich mir erst für 2023 vornehmen. Bis dahin, einfach erstmal durchkommen...


    Reiten wir erstmal weiter auf der aktuellen Welle, :039:

    und irgendwann haben wir uns alle zum großen Surfschein geboostert, geboostert, geboostert...die Nächste s013.gif kommt bestimmt...~1~2~5~


    [Sarkasmus modus on]

    :043:Soo... jetzt genemige ich mir erstmal ein schönes Omikron ~001~, oder wie heißt der neue Trend von dem alle reden ?? :10101:*20*

    [Sarkasmus modus off]

    Gruß Tommaso secondo k010.gif

    Der Kurvenjäger, Cacciatore dei Tornanti

    >Merke: auch der schönste Traum endet mit dem Erwachen!<


    TP-rennmaus2-pattern01.jpg

  • Hallo zusammen,


    auch wir:engel1: :xnervj:wünschen allen Freunden hier ein friedliches Weihnachtsfest:xvmas1:

    danach ein paar Tage:Xsuffnik::Xsuffnik::Xsuffnik:


    dann einen guten :Xschneeball:Rutsch

    und schließlich allen ein super geiles:guru:-x2--x0--x2--x2-


    @ Elli, mal wieder sehr schön geschrieben:gefa:


    LG


    Andrea und Stefan

    schwertransport03.jpg :wbtler:
    Ein Mensch, der trotz Deiner Fehler an Dir festhält, ist entweder ein besonders guter Freund, oder vom Ordnungsamt :111:

  • Auch wir wünschen :xvmas1:-x2--x0--x2--x1-


    Genießt die Zeit mit euren liebsten , lasst euch schön beschenken :xgiftgirl::xgiftboy:


    und wenn ihr vollgefuttert seid, wünschen wir einen guten Übergang ins Jahr -x2--x0--x2--x2-


    @ Elli

    hast du unseren schönen Ausflug ins Lahntal vergessen?? :111:

    WBT/SBT Wochenende 2021

    10_cappu.jpgwbtler.png

    Männer die Frauen verstehen, können auch durch Null teilen. :111:



  • Cappu: Stimmt - das war auch ein :D1::010:absolutes Highlight … trotz starker Erkältung

    Die Welt ist groß und bunt und schön - auf zu neuen Abenteuern:018:!

  • wir wünschen frohe Weihnachten :xvmas1:

    und einen guten Rutsch in ein gesundes   -x2--x0--x2--x2-

    Gruß und Tach auch
    sprintrs06.pngwbtler.png

  • Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Bleibt gesund und auf ein baldiges Wiedersehen .


    Möge die Weihnacht mit euch sein.


    Winter01.jpg

    Ich habe zwar nicht viele Talente, aber die, die ich habe, sind völlig nutzlos.