Angepinnt Anreise/Abreise Pyrenäen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das hört sich sehr gut an -> Kärnten :010:

    Klar, nur der Hänger mit mehreren geteilt kommt preiswerter :010:, daher hatte ich "Auto &" geschrieben. Ohne zugkräftiges Auto mit AHK nützt leider der preiswerteste Hänger nichts :(

    Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen. (Mark Twain)
  • *32*
    Anja & Alex
    Conny & Chris
    Andrea & Dietmar
    Susanne & Heiner
    Qbik

    Es ist davon auszugehen, dass jeder zumindest 2 Motorräder mitnehmen kann (ich wohl nur One-Way).
    Wären also schon einmal 10, obwohl Conny & Chris eine etwas andere Route haben könnten ...

    Falls Alex und Heiner mit starken Zugwagen auflaufen können,
    dann wäre es schon ca. 14 !

    So, wem fehlt da noch der Gewerbehaken ?
    Beim Anschluß der Elektrik könnte ich helfen !

    By the way: hat jemand eine Quelle oder Druckmöglichkeit für Convoi Schilder ?
    *32* *32* *32* *32* *32*

    Gruß

    Dietmar

    Edit: Beim nächsten Besuch beim Wegner sollte man schon einmal fragen, ob er ein paar Transportgurte (von den Neumaschinen) übrig hat !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dietmar ()

  • Original von Dietmar
    ....... Beim nächsten Besuch beim Wegner sollte man schon einmal fragen, ob er ein paar Transportgurte (von den Neumaschinen) übrig hat !


    die sind für einen Transport auf dem Anhänger nicht zu empfehlen.

    nicht nur weil sie keine Ratsche haben zum spannen. (ich hab Gurte aus den BMW Kisten - zum Gepäck verzurren sind die toll)

    Bei Gurten sollte man auch nicht am falschen Ende sparen.

    Und Finger weg von Sonderangeboten aus dem Bauhaus oder Lidl und Co

    die Ratschen taugen nichts, die Gurte dehnen sich und sind in der Regel viel zu schmal.

    Gurte müssen mindestens ein Prüfsiegel über die Zugfestigkeit haben.


    Unser Werkzeughändler hat hin und wieder gute Aktionen mit Gurten. Da hab ich meine auch her. Ich frag mal nach was Preise angeht. Vielleicht lohnt sich eine Sammelbestellung :111:
    Dateien
    • gurt.jpg

      (45,66 kB, 178 mal heruntergeladen, zuletzt: )


    Schokolade löst keine Probleme, aber tut ein Apfel ja auch nicht :lula3:
  • Ich habe 'mal gerade bei der DB Autozug geschaut.
    Der Katalog 2008 ist online !

    ABER:
    Fahrtag Düsseldorf-Narbonne ist nur der Mittwoch !
    (Sonntags auch ab Frankfurt/Neu-Isenburg)

    Merde !

    Rückfahrtag ist nur der Donnerstag !
    (Montags bis Frankfurt / Neu Isenburg)

    Merde !

    Schnellbucherpreise gibt es zu unserer Zeit auch nicht !

    3 x Merde

    Ergo => Convoi !

    Gruß

    Dietmar

    PS (sehe gerade).
    Ab Hildesheim wäre Fahrtag der Freitag, Verladung 13:10 Uhr
    Rückfahrtag wäre der Samstag, Verladung 15:00 Uhr
    Motorrad je Strecke 189 Euro
    1/4 Liegewagen je Strecke 95 Euro
    wäre für mich 758 Euro :0671:

  • Hi,
    wir haben heute auch darüber gesprochen ....
    @ HotWheel:
    @All : einen Anhänger für 5 - 6 hätte ich auch noch anzubieten
    : Interesse ist absolut vorhanden, aber wir wissen noch nicht, ob Christians Wagen den ziehen kann..... werden uns schlau machen..... wenn das klappt könnten wir auch problemlos zwei Personen mitnehmen..... wir sind aber natürlich auch für DB offen.... alles so wie es kommt und wie sich das hier gruppenmäßig entwickelt....
    schönen Abend noch :018:


    :111: Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst - dann sei wenigstens eine grausame Warnung! :037:
  • RE: AUTOZUG !

    Original von Cappu
    Original von Dietmar
    ..wäre [BLINK]für mich [/BLINK]758 Euro :0671:

    da muss du dich verrechnet haben


    Je Strecke:
    Motorrad 189 Euro
    1/2 Liegewagen 190 Euro (2 Personen, Du kennst doch noch Andrea ?)
    (4er Belegung finde ich besser, 5er wäre ein wenig billiger)
    macht 379 Euro
    mal 2 = 758 Euro

    Auto:
    1500 km a 10 l a 1,50 Euro (Super) macht 225 Euro
    mal 2 = 450 Euro
    plus Maut (?)

    Ist also selbst ohne Mitreisende günstiger, zumal bei der Bahn ja noch die Anreise von Narbonne zum Hotel dazukäme...

    Gruß

    Dietmar

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dietmar ()

  • Der Zug ist wohl absolut keine Alternative.
    Wir verfolgen unsere Fahrzeugkosten inkl. allen Nebenkosten unter spritmonitor.de und liegen z. Zt. bei 0,19€ pro km. Macht bei 3500 km eben nur 665,--€ für Beide zusammen; zuzügl. Maut und evtl. Mehrkosten für Normalbenzin, da es in (F) kaum Erdgastankstellen gibt. Unabhängig davon, das die Gepäckfrage wesentlich großzügiger gelöst ist.
    Ich hab' allerdings am WE mal geschaut, was gebrauchte Anhänger denn so kosten. Ein ordentliches Portal habe ich allerdings nicht gefunden. Hat da jemand einen Tipp?
    Chris