Elektronische Zündung für Harley

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elektronische Zündung für Harley





      Zur Nachrüstung älterer Harley-Motoren hat Micro Mess eine universell einsetzbare elektronische Zündanlage entwickelt, die von geübten Schraubern selbst nachgerüstet werden kann.
      Sollte ohnehin ein Austausch nötig sein oder möchte man bei älteren Modellen einfach die wartungsintensiven Unterbrecher loswerden, könnte die vom deutschen Elektronikunternehmen Micro Mess entwickelte Zündanlage eine Alternative für Besitzer von Big Twins sein.
      Der Hersteller nimmt für sein Produkt in Anspruch, eine Lösung gefunden zu haben, die nur so kompliziert wie nötig und so einfach wie möglich ist. Dementsprechend hat die vollelektronische Zündanlage MTZ-1 nur drei Kabel: Eines zum Zündschluss und je eines zu den Kerzen. Die Masse liegt direkt über das Gehäuse an.
      Ohne PC und zusätzliche Software sollen sich mit der Anlage sämtliche bei den Harley-Modellen zwischen 1936 und 1999 realisierten Zündkurven nachbilden lassen. Hierzu stehen zwei Drehregler für Zündzeitpunkt respektive Steilheit der Kurve zur Verfügung.
      Für Modelle bis 1969 wird ein geeigneter Verteiler benötigt, bei jüngeren Baujahren kann die Anlage direkt verbaut werden.
      Weitere Informationen


      Quelle: tourenfahrer.de
      Gruss Tourer