Becker Navigation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Becker Navigation

      Hallo Westbikers,

      nutzt jemand hier ein Becker Navigationsgerät?

      Ich selbst habe ein Becker Professional 50, brauche es oft im Ausland auf Dienstreisen fürs Auto.
      Nutze es auch am Motorrad für große Touren in unbekannten Regionen.
      Das Gerät hat auch eine Routenoptionen, aber am Gerät eine Route eingeben ist mühsam.
      Ich nutze Routeconverter um am PC meine Touren zu planen.
      Durch Zufall habe ich im Internet einen Insidertip gelesen wo man iGO8 Routen als .kml ablegen muss,
      damit das Becker diese dann erkennt und verarbeiten kann. Das habe ich jetzt schon einige male genutzt,
      funktioniert eigentlich sehr gut.
      Allerdings habe ich festgestellt, dass Änderungen an den .kml Daten nicht möglich sind,
      die Funktion "nächstes Ziel" wo ein Zwischenpunkt überlesen werden kann ist sinnvoll und nutze ich oft.

      Falls hier auch jemand Becker Navis nutzt wäre ein Erfahrungsaustausch nett. :010:
      Gruß Tommaso secondo
      Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

    • Hallo,

      Habe über die Suchfunktion auch nichts gefunden, daher meine direkte Frage.
      Becker hat auch nicht viel spezielle Motorradnavis, früher mal das Crocodile, nun das Mamba4.

      Bin halt schon jahrelanger Becker-Autonavi Nutzer und damit sehr zufrieden.
      Am Motorrad nutze ich das Navi erst seit kurzem, habe bislang immer am PC geplant und nach Karten und selbst
      erstellten Roadbooks meine Touren abgefahren. Meine Tankrucksäcke haben alle eine Kartentasche :179:

      Nun wird es bald innerfamilär einen Navitausch geben, ich gebe meins dann ab und brauche ja ein Neues ~1~2~5~
      würde mir dann ein Motorradnavi kaufen.
      Gruß Tommaso secondo
      Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti

    • Servus Thomas

      Ich benutze im Auto auch ein Becker 50 (die einfachere Version). Da können nur maximal 1000 POI's
      geladen und gespeichert werden. Das Routen funktioniert beim Becker wesentlich besser als bei Garmin-Navis.
      Mein Becker zeichnet im Sekundentakt die Route auf (maximal 4 Dateien mit je 25000 Einträgen), wobei
      mein Zumo manche Wechselkurven als Gerade aufzeichnet.

      Kurt
    • das der Zumo einiges nicht (richtig)kann ist ja nichts neues
      Jedoch bietet diese Firma auch Geräte an die dies beherrschen

      bei meinem kann ich z.B. einstellen das er jeden cm mittrackt (ob das Sinn macht) oder jeden Meter oder oder oder
      auch die sekündliche Einstellung ist kein Problem
      Screenshot_2016-02-10-12-04-52.png Screenshot_2016-02-10-12-05-29.png

      und 25.000 Punkte hören sich ja ersteinmal gut an - jedoch sind dies bei sekündlicher Aufzeichnung keine 7 Stunden
      damit komme ich in einem 2-3 Wochen Urlaub dann jedoch nicht weit

      der Markt ist vielfältig - und sicherlich ist für jeden das Richtige dabei . man muss es nur finden


      Dream it! Do It! Live it!
    • Hallo,

      Danke für die Rückmeldungen. :010:
      von den Garmingeräten, die ich schon in Leihwagen benutzt habe, war ich auch nicht so begeistert.
      Die Darstellung ist ja schon sehr gewöhnungsbedürftig.
      Natürlich bieten Autonavis nicht jedes feature was Motorradfahrer brauchen könnten.
      Für Routenaufzeichnungen finde ich für mich jetzt gar kein nutzen.
      Ich plane ja vorab im PC, daher ist für mich wichtig das Routen übergeben und abfahren gut funktioniert
      Spontan vor Ort Routen ändern oder auch eigene kleine Routen direkt am Navi erstellen. Mit nem guten
      Kurvenmodus wie die Neuen zur Zeit es schon bieten.

      Darstellung muss klar sein, nicht so viel verspielte Gimicks wie bei Garmin. Ein Pfeil und gut ist. Bin halt altmodisch,
      fahre auch immer im 2D Modus...

      Bei nem Kollegen habe ich mir das TomTom 400 mal angeschaut, auch die Tour die nur mit zwei Zielen,
      eins im Sauerland, eins in der Eifel im Kurvenmodus von Navi erstellt wurde, war genial. Hat mir gefallen.

      Entscheidung wird wohl zwischen Becker Mamba oder TomTom400 fallen.
      Gruß Tommaso secondo
      Der Kurvenjäger, Cacciatori dei Tornanti