Navi mit Freisprecheinrichtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Navi mit Freisprecheinrichtung

      Also.....ich hab mir ein Neues (gebrauchtes) Auto zugelegt. Das Teil hat aber weder ein Navi noch eine Freisprecheinrichtung.

      Und beides brauche ich eigentlich. Ich hab jetzt mal bei Ebay geschaut und da werden auch eine Menge davon angeboten.

      7" Display...Europakarten...Bluetooth und das Ganze für ca. 70 Euro. Aber alle nur von Herstellern, von denen ich noch nie gehört habe.

      Das macht mich natürlich etwas skeptisch, ob die Dinger auch richtig funktionieren.

      Vielleicht hat ja hier jemand etwas ähnliches und kann über seine Erfahrungen damit berichten.

      7" Display fände ich schon schick, ist aber kein Muss. Vom Preis her darf es auch teurer sein (wobei ich mit teurer keine Geräte von 500 Euro oder mehr meine.)

      Ganz wichtig: Das Navi sollte mir auch unbefestigte Wege anzeigen. :111: Passende Reifen dafür habe ich heute bestellt. :018:

      Hätte wirklich gerne beim Marathon mitgemacht, aber man darf mit Moped nicht auf die Strecke. :0671:
    • da du eh schon Garmin hast würde ich bei der Marke bleiben.

      für's Auto eignet sich die NÜVI Serie
      bei Geräten mit Bluetooth ist freisprechen möglich
      schau mal bei der Serie 2598, 2698 etc. (25xx = 5 Zoll, 26xx = 6 Zoll)

      wenn es etwas mehr sein soll so schau mal bei der NüviCam
      ist ein 7 Zoll Gerät mit allem zipp und zapp und einer DashCam


      Dream it! Do It! Live it!
    • So Oli...Du bist Schuld.

      War heute in Stuttgart auf einer Messe und hatte vor der Rückfahrt noch 2 Stunden Zeit.

      Und "zufällig" haben die in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof einen Media-Markt.

      Und "zufällig" war da auch ein Verkäufer, der mir genau dieses Garmin nüviCam empfohlen hat nachdem ich ihm erklärt habe, was ich suche.

      So....und jetzt hab ich das Ding und war schon kurz nach dem Auspacken im Zug unzufrieden. Da wollte ich mir auf der Rückfahrt schon mal ganz in Ruhe die Bedienungsanleitung durchlesen und was ist..??? Keine dabei..!! Muss ich mir jetzt erstmal wieder irgendwo runterladen. :009:
      Der Preis war allerdings noch günstiger als im Internet. 329 € hab ich bezahlt.

      Und jetzt such ich mal nach der Bedienungsanleitung.

      Hätte wirklich gerne beim Marathon mitgemacht, aber man darf mit Moped nicht auf die Strecke. :0671:
    • Kleines Fazit zum neuen Navy nach einigen Fahrten.

      Ich würde es im Bereich PKW-Navigation klar in der Oberklasse ansiedeln.

      Sehr leichte Bedienung (teilweise durch Spracheingabe, die aber leider nicht immer richtig interpretiert wird).

      Sofort nach dem Einschalten kann man eigentlich losfahren, da Satelliten sofort gefunden werden.

      Die Navigation (durch männliche oder weibliche Stimme) ist klar und deutlich und wird mit Strassennamen angegeben. (z.B. in 100 Metern nach rechts in die Ludwig-Richter Strasse abbiegen.....oder....in 100 Metern am Stopschild nach rechts abbiegen.)

      Zusätzliche Informationen über Verkehrsdichte werden auch angezeigt.

      Ein gutes Beispiel: Ich musste gestern im Feierabendverkehr in die Wuppertaler Südstadt. Schon im Westen wurde mir angezeigt, wo es auf der Strecke (und auch auf Nebenstrassen) einen Stau gab. So konnte ich früh genug reagieren und bin einen anderen Weg gefahren.

      Ohne Stau kam ich dann am Ziel an. War zwar etwas weiter als geplant, aber nur unwesentlich.

      Die Freisprecheinrichtung über Bluetooth funktioniert einwandfrei und ist klar und deutlich. Meine Kontakte im Handy lassen sich über das Display abrufen und anwählen.

      Seit heute habe ich das Ding noch über "Smartphone-Link" mit meinem Handy gekoppelt. Was da jetzt genau passiert...dazu mehr, wenn ich es herausgefunden habe. :010:

      Die eingebauten Funktionen "Spurhalteassistent" und "Kollisionswarnung" habe ich ausgeschaltet. Das braucht eigentlich kein Mensch, ausser er will es ständig piepsen hören.

      Was mir allerdings fehlt (und vielleicht habe ich es nur noch nicht gefunden) ist die Angabe im Display "Entfernung bis zum Ziel in km". Hier ist lediglich eine Zeitangabe bis zum Ziel vorhanden.

      Vielleicht weiß Oli ja etwas dazu und kann sagen, ob diese Funktion vorhanden ist.

      Hätte wirklich gerne beim Marathon mitgemacht, aber man darf mit Moped nicht auf die Strecke. :0671:
    • Wuppi schrieb:

      Sehr leichte Bedienung (teilweise durch Spracheingabe, die aber leider nicht immer richtig interpretiert wird).


      Das erinnert mich an wold hogs.

      Wo der Typ mit Laptop in dem Cafe sitzt und die Frau beeindrucken will.

      Er: "Suche nach alternativem Text"
      PC: Suche nach alternativen Sex.

      Määäähhh :lula3: :lula3:

      I see dead pixels. =O :195: kinnigkeit.com
    • anbei mal die Reihenfolge der Screens um es einzuschalten
      im Hauptschilm unten rechts auf Einstellungen und dann wie folgt weiter
      Dateien
      • 1.png

        (172,22 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.png

        (152,62 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.png

        (189,55 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 4.png

        (323,06 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.png

        (405,29 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )


      Dream it! Do It! Live it!