Atmungsaktiver Regenkombi von Rukka

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atmungsaktiver Regenkombi von Rukka



      Unter dem Namen »AquaAir« hat Rukka einen Regenkombi aus Gore-Tex Dreilagenlaminat vorgestellt, der Witterungsschutz mit angenehmem Trageklima verbinden soll.

      Der AquaAir Overall ist der erste einteilige Funktions-Anzug von Rukka. Dank der verarbeiteten Gore-Tex Klimamembran soll der Anzug dauerhaft wind- und wasserdicht sein, dabei aber eine hohe Atmungsaktivität aufweisen.

      Er ist mit zwei langen Reißverschlüssen an den Außenseiten der Hosenbeine sowie mit einem langen, diagonal verlaufenden Frontreißverschluss versehen, so dass das An- und Ausziehen des Einteilers unschwer zu bewerkstelligen sein sollte.

      Vorgeformte Ärmel und Beine sind an die Sitzposition auf dem Motorrad angepasst. Ein hoher elastischer Gore-Tex Kragen soll Wassereinbruch am Hals vermeiden, ein verstellbarer Gürtel den Sitz des Overalls optimieren. Im Gesäßbereich wurde Keprotec Antiglide zur Verbesserung des Halts auf der Sitzbank verarbeitet. Eine große Tasche mit Reißverschluss auf dem rechten Oberschenkel ergänzt die Ausstattung.

      Auf Protektoren und ein Wärmefutter wurde bewusst verzichtet, weil der Overall dazu gedacht ist, bei schlechtem Wetter über einem Motorradanzug getragen zu werden. Dies kommt einem geringen Packmaß zugute.

      Erhältlich im Fachhandel zum Preis von 479 Euro wahlweise in Schwarz oder Blau in den Größen 46 bis 60.
      Weitere Informationen
      Quelle: tourenfahrer.de
      Gruss Tourer