Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Westbikers-Tourer.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oberpfaelzer

Anfänger

  • »Oberpfaelzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

  • Nachricht senden

Stier

1

Montag, 25. Juli 2011, 08:10

Shark Evoline Klapp/Jethelm

Hallo



Da sich hier fast ausschlieslich Schubertfans tummeln wollte ich euch mal den Shark Evoline 2 ans Gemüt führen!

Das besondere dieses Helmes ist, das Er als Klapp und Jethelm zugelassen ist!

Das Alles ohne Visierwechsel und ohne Werkzeug.

Den Helm gibt es auch mit Lichtflueszierenden Einsätzen an der Aussenschale.

Was ich noch bemerkenswert finde ist das Shark 5 Jahre Garantie gibt! Die Verarbeitung des Helmes scheint hochwertig.

Der Einzige Kritikpunkt ist das etwas höhere Gewicht!



Für mich wird das warscheinlich der nächste Helm werden, da ich momentan noch den BMW 5 Systemhelm benutze aber mit dem Service bei BMW / Schubert zuletzt nicht mehr zufrieden war werde ich in Zukunft auf eine andere Marke zugehen.

Zu Schubert werde ich warscheinlich nicht wechseln da Schubert die Helme für BMW herstellt! Was sich Schubert bei meiner Reklamation des Helmes geleistet hat ist für mich persönlich nicht aktzeptabel und darum werd ich mich alternativ umsehen.



Grüße
Es gibt nix was es nicht gibt!

Wir setzen an wo Mancher aufhört.

www.bayerwaldtour.de, das Motorradtreffen mit Herz.

Wir setzen auf Qualität und helfen Kinder durch die Aktion: Sternstunden.

Waschbert

Mir geht keiner auf den Sack!!

  • »Waschbert« ist männlich

Beiträge: 1 712

Wo wohnst du?: Mülheim Ruhr

Beruf: Waschfachman

Website:

Motorrad: BMW 1200 GS Adventure

Vorname: Bert

Fahrstil: Vorbeilasser....

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Fische

2

Montag, 25. Juli 2011, 09:23

Ich habe diesen Helm, vor einem Jahr probegefahren und er ist nicht nur eine wenig schwerer, sondern für mich viel zu schwer. Der Klappmechanismus ist nicht ausgereift, da das Unterteil vom Helm, nur mit einer am Helm hinten angegoßenen Nase einrastet. Aber man hat ja 5 Jahre Garantie :111:

Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das Scheißwetter, erkälten sich und sterben !

Kinni

Pixelschubser

  • »Kinni« ist männlich

Beiträge: 12 749

Wo wohnst du?: Haan

Beruf: Nix gescheites

Website:

Motorrad: BMW R1200GS LC

Vorname: Ralf

Fahrstil: Wird überbewertet

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

Jungfrau

3

Dienstag, 26. Juli 2011, 08:26

Naja, Schuberth und BMW ist ja nun nicht gerade eine Neuigkeit...

Vom Systemhelm 5 zu 6 ist noch mal ein Sprung passiert.

Ich hatte von mehreren schon gehört das der 5 + 6 von BMW macken hat. Die sind beim 6 mittlerweile ausgebessert.
Mein erster BMW 6er Helm hatte noch das Problem mit dem Schließmechanismus am Visier. Das hat mein Händler (Manuel, Fa Wegner) aber ruck zuck erledigt.
Neue Ratschen bestellt und... naja sie liegen noch bei mir. Der kaputte Helm auch... :005:

Wie auch immer, bisher kann ich nur positives über Service von Schuberth / BMW Helmen sagen. Tip Top.
Die Dinger sind teuer aber auch richtig gut. Aus leidlicher Erfahrung kann ich nur sagen: K A U F E N ! !

Aber wie immer steht und fällt es mit dem Verkäufer der vor dir steht.
Wir haben hier auch Leute die mit dem Kundenservice dirket bei Schuberth sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Schlechte sind mir eher nicht bekannt.

Ich vergesse nie die Worte meiner Hebamme: DAS FASSE ICH NICHT AN.....
Nach dem Gott mich geschaffen hat, ging er grinsend zum Teufel und sagte: "DAS ist jetzt dein Problem!"

böhse

Es war einmal....

  • »böhse« ist männlich

Beiträge: 17 017

Wo wohnst du?: Monheim am Rhein (Baumberg)

Beruf: Chemiker

Website:

Motorrad: R12GS 3B

Vorname: Alex

Fahrstil: SonntaGSfahrer

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Stier

4

Dienstag, 26. Juli 2011, 09:20

Das bei Schuberth der Service nicht Top sein soll höre ich jetzt zum ersten mal! Meine Erfahrungen sind zu 100% 1a mit *! :010:

Schauen wir mal was der Markt so hergibt in 3 Jahren! :111:
Bis dann, Alexistböhse „Nemo me impune lacessit“



Mit stolz trag ich auf meiner Brust das B vom Niederrhein!!

Oberpfaelzer

Anfänger

  • »Oberpfaelzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

  • Nachricht senden

Stier

5

Dienstag, 26. Juli 2011, 09:50

Hallo



Hatte einen BMW 5 Helm zur Reklamation gebracht( stellt Schubert her). Da die am hinteren Nackenriemen nicht sichtbar verbaute Halterung für diesen Riemen abgebrochen gewesen war ( der Riehmen ist an der Halterung verdeckt verschraubt), dafür hatte ich einen Reklamationsantrag gestellt. Sollte Dieser abgelehnt werden wäre ich bereit 40 Euro für die Reparatur incl. Versandkosten und Kostenvoranschlag für die Reparatur zu bezahlen.

Mit diesen Schaden erlosch auch diese ECE Zulassung für den Helm.

Ich war der Meinung das diese Befestungshalterung des Riehmens gar nie nicht abbrechen darf, da ich mit dem Helm ja nicht Fußball spiele.....Es wurde nur abgewiegelt und mir durch die Blume gesagt das ich mir einen neuen Helm kaufen solle. Erst als ich nachdrücklich sagte das ich dann zur Konkurenz gehe wurde sehr wiederwillig der Fall angenommen.

Mir war dann schon irgendwo klar das ich 40 euro bezahlen muss da einfach nur wiederwillig gehandelt wurde.... Der Helm war ansonsten in einwandfreien Zustand und ich sah nicht ein das ich den Helm entsorgen solle..... das Geld liegt ja nicht auf der Straße.

Nach endlich 4 Wochen bekam ich den Helm wortlos mit einer Rechnung von eben diesen 40 Euros zurück.


Klasse oder,



Ausserdem sei es seit Mai neu das Schuberth angeblich für Kostenvoranschläge eine Gebühr verlangt, so wurde dieses mir mitgeteilt....

Egal ich habs wortlos hinngenommen weil es mir die Streiterei gar nicht Wert war und für mich meine zukünftige Konsequenz daraus gezogen.
Andere Mütter haben eben auch schöne Töchter......

Grüße
Es gibt nix was es nicht gibt!

Wir setzen an wo Mancher aufhört.

www.bayerwaldtour.de, das Motorradtreffen mit Herz.

Wir setzen auf Qualität und helfen Kinder durch die Aktion: Sternstunden.

Tourer

Laienprediger

Beiträge: 3 083

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

Waage

6

Dienstag, 26. Juli 2011, 10:05

ich hab' ja nun auch den Schuberth C3.
Was mich da stört ist daß das Visier in der ersten oder zweiten Stellung immer von selbst zuklappt wenn es auf 100 kmh zugeht. Hatte den letztes Jahr deswegen eingeschickt und die haben das ganze Rüsselzeugs vorne ausgetauscht. War auch noch Garantie. Ich bekam einen ganz neuen C3 zum Fahren bis meiner wieder fertig war und zurückgeschickt wurde. Hat dann funktioniert, jetzt fängt das aber schon wieder an. Sonst bin ich aber voll und ganz Zufrieden mit dem...
Gruss Tourer


Ich bin ein ganz Netter! (das sagen jedenfalls mein Phsychiater und meine unsichtbaren Freunde!)

böhse

Es war einmal....

  • »böhse« ist männlich

Beiträge: 17 017

Wo wohnst du?: Monheim am Rhein (Baumberg)

Beruf: Chemiker

Website:

Motorrad: R12GS 3B

Vorname: Alex

Fahrstil: SonntaGSfahrer

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Stier

7

Dienstag, 26. Juli 2011, 10:21

Ist das nicht normal das der bei 80 oder 100km/h zu geht??
Bis dann, Alexistböhse „Nemo me impune lacessit“



Mit stolz trag ich auf meiner Brust das B vom Niederrhein!!

Tourer

Laienprediger

Beiträge: 3 083

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

Waage

8

Dienstag, 26. Juli 2011, 11:02

Nö, bei meinem Shoei Multitec und meinen anderen Shoeis ist das nicht so. Nach der Reparatur hat der C3 auch gehalten...eine weile wenigstens. Sonst hätten die das ja auch nicht repariert, denk ich mal. Ich fahre immer gerne mit ein wenig "Visier auf"....
Gruss Tourer


Ich bin ein ganz Netter! (das sagen jedenfalls mein Phsychiater und meine unsichtbaren Freunde!)

böhse

Es war einmal....

  • »böhse« ist männlich

Beiträge: 17 017

Wo wohnst du?: Monheim am Rhein (Baumberg)

Beruf: Chemiker

Website:

Motorrad: R12GS 3B

Vorname: Alex

Fahrstil: SonntaGSfahrer

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Stier

9

Dienstag, 26. Juli 2011, 11:04

Ja dann! Mir reicht die Belüftung bei 100km so.
Bis dann, Alexistböhse „Nemo me impune lacessit“



Mit stolz trag ich auf meiner Brust das B vom Niederrhein!!

Kinni

Pixelschubser

  • »Kinni« ist männlich

Beiträge: 12 749

Wo wohnst du?: Haan

Beruf: Nix gescheites

Website:

Motorrad: BMW R1200GS LC

Vorname: Ralf

Fahrstil: Wird überbewertet

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

Jungfrau

10

Dienstag, 26. Juli 2011, 11:14

Dafür gibt´s ne einfache Lösung. :010:

Günstig bei Praktiker oder OBI. :010:

Einfach dazwischen klemmen. :010:

:037: :037: :037:

:115:
»Kinni« hat folgendes Bild angehängt:
  • 30704.jpg

Ich vergesse nie die Worte meiner Hebamme: DAS FASSE ICH NICHT AN.....
Nach dem Gott mich geschaffen hat, ging er grinsend zum Teufel und sagte: "DAS ist jetzt dein Problem!"

Ähnliche Themen

Lesezeichen:

Ranking-Hits